Banner Springer Vlg Vorlesungsreihe 2017

Vortrag McCleery: „‚Textbook Publishing and the Third World“ am 2. Mai

Im Rahmen von Prof. Bläsis Veranstaltung "Verlagswirtschaft" spricht am 2. Mai Alistair McCleery über das Thema: "'Textbook Publishing and the Third World: a…

Ringvorlesung des Studienganges „Digitale Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften“

Für an Fragen der Digital Humanities Interessierte gibt es im Sommersemester eine öffentliche Ringvorlesung des Studienganges "Digitale Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften". Zeit:…

Mainzer Buchwissenschaft erhält Schenkung des Hauses Bertelsmann im Wert von 1,2 Millionen Euro

Bedeutender Zuwachs an Faksimiles für alle historischen Fächer. Die Pressemeldung der JGU dazu finden sie hier.

Kolloquium XXL zur Marktfähigkeit der Lyrik

Bericht zum XXI. Mainzer Kolloquium "lyrik.buch.markt" Artikel auf landeszeitung.rlp.de vom 11.01.2016

Mentoring-Angebot für Buchwissenschaftsstudierende

Der Verein der Freunde der Mainzer Buchwissenschaft weist auf sein Mentoring-Angebot hin. Master-Studierende der Buchwissenschaft (aller Fachsemester/Hochschulsemester) können…

Preis für Mainzer Buchwissenschaftsabsolventin

Die Absolventin der Mainzer Buchwissenschaft Anna Heym (2014), die jetzt im E-Learning-Team im Medienzentrum arbeitet, hat für ihre…

institut

Informationsprogramm der Abteilung Internationales

Die Abteilung Internationales bietet ein umfangreiche Informationsprogramm  im Sommersemester für Studierende an, die sich für…

Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches

Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches

Hörbuch von Ulrike Beck und Stephan Füssel. Köln:…

Das Buch der Bücher. Die Luther-Bibel von 1534

Das Buch der Bücher. Die Luther-Bibel von 1534

Mit einer kulturhistorischen Einführung von Stephan Füssel Erweiterte…

Bibliotherapie. Eine aktuelle Bestandsaufnahme

Bibliotherapie. Eine aktuelle Bestandsaufnahme

 von Sophia Meyer. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016.…

Der aktuelle gesellschaftliche Wertekosmos und seine Spiegelung auf dem deutschen Buchmarkt

Der aktuelle gesellschaftliche Wertekosmos und seine Spiegelung auf dem deutschen Buchmarkt

von Jaquelin Kathrin Matthes. Mainz: Institut für Buchwissenschaft…

Kritik an Autorschaft und Literaturbetrieb am Beispiel ausgewählter Episoden der Serie „Die Simpsons“

Kritik an Autorschaft und Literaturbetrieb am Beispiel ausgewählter Episoden der Serie „Die Simpsons“

von Anna-Carina Blessmann. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016.…

Leseförderung in den Niederlanden. Am Beispiel der „Stichting Lezen“, „Stichting Lezen & Schrijven“ und „Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek“

Leseförderung in den Niederlanden. Am Beispiel der „Stichting Lezen“, „Stichting Lezen & Schrijven“ und „Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek“

von Sabrina Holitzner. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016. 110…

Non Fiktion Heft 1-2/2016

Non Fiktion Heft 1-2/2016

Heft 1-2/2016: Emil Ludwig Herausgegeben von Thomas F.…