skip to Main Content
Banner Springer Vlg Vorlesungsreihe 2017

Vortrag „Von Moskau bis zum Ural: Das Künstlerbuch der russischen Gegenwart“ am 19. Juni

Frau PD Dr. Viola Hildebrand-Schat ist als Kunsthistorikerin an der Johann Goethe Universität Frankfurt/Main tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der zeitgenössischen Kunst, mit…

Vortrag „Der Buchmarkt in Georgien in Zusammenhang mit dem Gastlandauftritt 2018“ am 21. Juni

Herr Voss ist Geschäftsführer des Bereichs Internationale Märkte bei der Frankfurter Buchmesse und kann dementsprechend umfassend von seinem vielfältigen Aufgabenportfolio erzählen, insbesondere die…

Mainzer Buchwissenschaft erhält Schenkung des Hauses Bertelsmann im Wert von 1,2 Millionen Euro

Bedeutender Zuwachs an Faksimiles für alle historischen Fächer. Die Pressemeldung der JGU dazu finden sie hier.

Kolloquium XXL zur Marktfähigkeit der Lyrik

Bericht zum XXI. Mainzer Kolloquium "lyrik.buch.markt" Artikel auf landeszeitung.rlp.de vom 11.01.2016

Fulbright-Stipendien für die USA

Es sind erneut Fulbright-Stipendien für Aufenthalte in den USA ausgeschrieben. Die Fulbright-Kommission schreibt diese Stipendien für ein Studium…

Mentoring-Angebot für Buchwissenschaftsstudierende

Der Verein der Freunde der Mainzer Buchwissenschaft weist auf sein Mentoring-Angebot hin. Master-Studierende der Buchwissenschaft (aller Fachsemester/Hochschulsemester) können…

institut

Nachwuchsparlament des Börsenvereins und kostenlose Teilnahme an Buchtagen

Der Börsenverein des deutschen Buchhandels hat die Bewerberphase für das Nachwuchsparlament 2017 gestartet. Es steht…

Materielle Aspekte in der Inkunabelforschung

Materielle Aspekte in der Inkunabelforschung

von Christoph Reske und Wolfgang Schmitz. Wiesbaden: Harrassowitz…

Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches

Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches

Hörbuch von Ulrike Beck und Stephan Füssel. Köln:…

Das Buch der Bücher. Die Luther-Bibel von 1534

Das Buch der Bücher. Die Luther-Bibel von 1534

Mit einer kulturhistorischen Einführung von Stephan Füssel Erweiterte…

Bibliotherapie. Eine aktuelle Bestandsaufnahme

Bibliotherapie. Eine aktuelle Bestandsaufnahme

 von Sophia Meyer. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016.…

Der aktuelle gesellschaftliche Wertekosmos und seine Spiegelung auf dem deutschen Buchmarkt

Der aktuelle gesellschaftliche Wertekosmos und seine Spiegelung auf dem deutschen Buchmarkt

von Jaquelin Kathrin Matthes. Mainz: Institut für Buchwissenschaft…

Kritik an Autorschaft und Literaturbetrieb am Beispiel ausgewählter Episoden der Serie „Die Simpsons“

Kritik an Autorschaft und Literaturbetrieb am Beispiel ausgewählter Episoden der Serie „Die Simpsons“

von Anna-Carina Blessmann. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016.…

Leseförderung in den Niederlanden. Am Beispiel der „Stichting Lezen“, „Stichting Lezen & Schrijven“ und „Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek“

Leseförderung in den Niederlanden. Am Beispiel der „Stichting Lezen“, „Stichting Lezen & Schrijven“ und „Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek“

von Sabrina Holitzner. Mainz: Institut für Buchwissenschaft 2016. 110…

Back To Top