skip to Main Content

Postanschrift

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien
Abteilung Buchwissenschaft
55099 Mainz

Besucheranschrift

Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien
Abteilung Buchwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Philosophicum, 3. OG
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz

Kontakt

Sekretariat

Renate Geyer
E-Mail: sekretariat-buchwissenschaft@uni-mainz.de

Zi. 03-537
Tel.: 06131-39 22580
Fax: 06131-39 25487
Sprechzeiten: Mo-Fr 11-12 Uhr, Mo-Do 14-15 Uhr

Weitere Kontaktdaten finden Sie unter Einrichtungen sowie bei den einzelnen MitarbeiterInnen.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Steigen Sie Mainz Hauptbahnhof aus. Von dort fahren die folgenden Linien die Haltestelle Friedrich-von-Pfeiffer-Weg an:
Straßenbahnen: 51 (Richtung Lerchenberg); 53 (Richtung Lerchenberg); 59 (Richtung Hochschule Mainz);  
Busse: 54 (Richtung Klein-Winternheim); 55 (Richtung Finthen); 56 (Richtung Finthen/Wackernheim); 75 (Richtung Schwabenheim/Ingelheim); 650 (Richtung Sprendlingen);

Aus dem Bus ausgestiegen, überqueren Sie die Fußgängerbrücke und biegen am Fußgängerüberweg links ab. (Mit der Straßenbahn kommen sie bereits auf der richtigen Seite der Saarstraße an.) Folgen Sie der Straße (Wittichweg) bis zur Rückseite des Philosophicums. Den Westeingang des Gebäudes erreichen Sie über den Fußweg, der an den Parkplatz anschließt.

Sie können auch zu Fuß zur Universität gehen (ca. 15 – 20 Minuten):
Gehen Sie über die Brücke, die die Gleise überquert, und immer die Hauptstraße entlang.

Fahrkarten

Die RMV-Zugtickets des öffentlichen Nahverkehrs (S-Bahn, RB und RE) sind auch in den Bussen gültig. Falls Sie kein Ticket des öffentlichen Nahverkehrs haben, können Sie ein Kurzstrecken-Ticket für die Fahrt vom Hauptbahnhof zur Universität im Bus lösen.

Anfahrt mit dem Auto

Folgen sie dem Anreiseplan, um den Weg zum Campus zu finden. Sind sie auf dem Campus angelangt, finden Sie das Philosophicum mit Hilfe des Campusplans.

Back To Top