Studiengänge

Die Studiengänge der Abteilung Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bereiten auf einschlägige Berufe in der Verlags- und Buchhandelsbranche sowie für Berufe in der Medien und in Kulturinstitutionen vor. In den Studiengängen unterrichten Fachleute aus Theorie und Praxis. Der Bachelor ist für den Einstieg in das Fachgebiet geeignet, der Master qualifiziert Sie, um anspruchsvollere Aufgaben übernehmen zu können und die Promotion eröffnet den Weg in Wissenschaft und Hochschule.

Die Studiengänge vermitteln Wissen zu aktuellen und historischen buchwissenschaftlichen Forschungsfragen, zu den Strukturen des Buchhandels und Buchmarktes und untersuchen die intellektuellen und ökonomischen Prozesse, die auf das Kultur- und Wirtschaftsgut Buch einwirken. Zum Studium gehören die Theorie und Geschichte, wissenschaftliche Methodik, aber auch Exkursionen etwa zu den Buchmessen, Gespräche mit Fachleuten aus der Buch-, Medien- und Kulturbranche, Praktika und die Arbeit am Design der Bücher in der institutseigenen Lehrdruckerei und dem digitalen Desktop-Publishing.