Überspringen zu Hauptinhalt

Vortrag: „Von Künstlicher Intelligenz und von Kochbüchern“ am 29. Mai

Prof. Dr. Christoph Bläsi hält im Rahmen der Ringvorlesung des Studienganges „Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften“ im Sommersemester 2019 („Transdisziplinäre Aspekte Digitaler Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften“) einen Vortrag unter dem Titel „Von Künstlicher Intelligenz und von Kochbüchern: offensichtliche Berührungspunkte zwischen der Digitalisierung der Buch-Wertschöpfung und den Digital Humanities“.

Dieser Vortrag ist öffentlich, es ergeht also auch an BuchwisssenschaftlerInnen herzliche Einladung.
Datum: Mittwoch, 29. Mai 2019
Zeit: 18.15 Uhr
Ort: Sitzungssaal des IEG (Leibniz-Insitut für Europäische Geschichte), Alte Universitätsstr. 19, 55116 Mainz
An den Anfang scrollen