skip to Main Content

Vortrag „Arabische Schriftkunst, Typografie und Buch“ am 8. Juni

Prof. Dr. Rayan Abdullah von der Hochschule für Grafik und Buchkunst (Leipzig) hält einen Vortrag zum Thema „Arabische Schriftkunst, Typographie und Buch“. Darin geht es um die Geschichte der arabischen Schrift, die wichtigsten Schriftarten, die Schreibwerkzeuge und die Techniken bei der Anwendung speziell im Zusammenhang mit der Buchgestaltung. Dabei wird Rayan Abdullah auch einige Beispiele seiner eigenen Schriftentwicklungen demonstrieren.

Datum: Freitag, 8. Juni 2018
Zeit: 12.00 Uhr c.t.
Ort: Philosophicum, P 12

Zur Person:
Rayan Abdullah zählt aktuell zu den wichtigsten Experten auf dem Gebiet der arabischen Schrift und Kalligrafie. Er kommt aus einer kalligrafieverbundenen arabischen Familie. Sein Diplom an der Universität der Künste in Berlin erhielt er 1988 für seine Arbeit über eine neue arabische Schrift, die der DIN-Schrift ähnlich sein und für Info- und Leitsysteme funktionieren sollte. Dazu hatte er auch ein Buch über die Geschichte der arabischen Schrift geschrieben. Seitdem kreierte er mehr als 20 arabische Schriften, unter anderem McDonalds Arabic, Transport Dubai Arabic, Ubuntu Arabic, Barclaycard Arabic und Nokia Arabic. Die meisten sind in Zusammenarbeit mit der Firma Dalton Maag in London entstanden.

Zu damit verbundenen weiteren Errungenschaften von Rayan Abdullah zählt der Transfer von deutschen Marken in die arabische Welt, insbesondere natürlich im Zusammenhang mit Schrift und Typografie. Auch gehört die „Übersetzung“ und Gestaltung von Logos aus der deutschen in die arabische Welt dazu.

Seit 2001 ist Rayan Abdullah Professor für Typografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, seit 2006 außerdem Gründungsdekan der Design-Fakultät an der Deutschen Universität in Kairo. Professor Rayan Abdullah hat fünf Bücher und zahlreiche Artikel, unter anderem auch über arabische Schrift, veröffentlicht. Sein jüngstes Buch heißt „Typobau“ und gibt einen Überblick über seine arabischen Schrift- und Typografiearbeiten. Mehr Infos unter www.typobau.de.

Rayan Abdullah hat überdies nicht nur zahlreiche Publikationen im Bereich Corporate Design (http://www.rayan.de/publications.html) vorzuweisen, sondern in seiner Zeit in Agenturen und als Selbständiger auch einige bekannte Logos überarbeitet.

 

Back To Top