skip to Main Content

Summer school: „Let’s talk about media revolution“ am 4. September

Der Fachbereich 09 veranstaltet im September erstmalig die internationale und interdisziplinäre Forster Summer School mit dem Titel „Global Change – Technological, Societal and Ecological Transitions On the Move“. Die Eröffnungsveranstaltung unter dem Titel „Let´s talk about media revolution“ am 04. September von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Atrium maximum ist dabei auch für Studierende, Lehrende und Interessierte aller Fachbereiche geöffnet. Nach der Begrüßung durch den Oberbürgermeister Ebling und Universitätspräsidenten Prof. Krausch wird es drei Vorträge und eine Podiumsdiskussion geben. Die Themen sind dabei u.a. Fake News, Fake Science Debatte, Technikfolgenabschätzung und idealisierte Selbstdarstellung in den sozialen Medien.

Vorträge:
„From Gutenberg to Digital Revolution“ – Prof. Dr. Oliver Quiring (Kommunikationswissenschaften)
„Idealized Self-representation in Social Media and ist Consequences for the Individual and Society“ – Prof. Dr. Oliver Emrich (Wirtschaftswissenschaften)
„The Future of Science: From Opening Up to Automation“ – Dr. Ijad Madisch (Gründe und CEO von ResearchGate)

Programm: https://www.fb09.uni-mainz.de/forster-summer-school/

Plakat Let’s talk about media revolution

Datum: Dienstag, der 4. September
Zeit: ab 9:00 Uhr
Ort: Alte Mensa, Atrium Maximum

Back To Top