Überspringen zu Hauptinhalt

Non Fiktion 15 (2020), Heft 1-2
Animal Print. Das populäre Tiersachbuch.

Herausgegeben von Michael Schikowski und Ute Schneider
Hannover 2020. Wehrhahn Verlag
172 Seiten; 18 Euro
ISBN 978-3-86525-823-6;

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Inhalt:

Michael Schikowski
Nach der Klaue des Löwen
Im Zoo der Sachtexte von Brehm bis Wohlleben

Wiebke Helm
»Der Grzimek des Ostens«
Heinrich Dathe und seine populären Tiersachbücher

Björn Spiekermann
Der Mensch im Tier
Populärwissenschaft als Kulturkritik in Konrad Lorenz’ Longseller
Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen (1949)

Patricia A. Gwozdz
Die Tierflüsterer
Konrad Lorenz, Niko Tinbergen und die »poetische Lizenz«
des ethologischen Genres seit den 1960er Jahren

Marie-Helene Wichmann
»Süße Küsse« für »heiße Bienen«
Honigbienen in der Darstellung populärwissenschaftlicher
Bienensachbücher

Ursula Klingenböck
›Primaten‹ der Vogelwelt
Populäre Tiersachbücher zur Gattung Corvus

Alexander Kling
Vor der Rückkehr
Zu den textuellen Strategien von Erik Zimens
Wolfssachbüchern zwischen naturwissenschaftlicher Forschung und kulturgeschichtlichem Engagement

An den Anfang scrollen