Überspringen zu Hauptinhalt

von Daniela Gastell
(Schriftmedien – Kommunikations- und buchwissenschaftliche Perspektiven, Band 8)
Berlin: De Gruyter Saur 2020. 432 S.,
gebundene Ausgabe: ISBN 978-3-11-068353-0. 99,95 €.

Zum ersten Mal wird die Geschichte des Propyläen-Verlags systematisch wissenschaftlich aufgearbeitet. Analysiert werden die Entstehung der Klassikerausgaben und der Originalgraphiken von Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth, die Zusammenarbeit mit Bertolt Brecht, Carl Zuckmayer und Hasenclever, die Geschichtspopularisierung in der Propyläen-Weltgeschichte und die Entwicklung der Kunstzeitschrift Der Querschnitt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verlags.

An den Anfang scrollen