skip to Main Content

Forschungsschwerpunkte

Kulturtransfer – Ökonomie der interlingualen Vermittlung –  Übersetzungsgeschichte – Buchvermittlung im digitalen Raum

„Theorie und Geschichte des internationalen literarischen Lizenzhandels von 1840 bis zur Gegenwart (Forschungsprojekt)“

„Das Buch als moralisches Medium im 19. Jahrhundert“ (Forschungsprojekt)“

Ausgeschieden zum Wintersemester 2018/2019.

Vita

Dr. Alexander Nebrig (*1976) ist Privatdozent der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Studium der Deutschen, Romanischen und Slavischen Philologie in Freiburg, Bordeaux, Berlin, München und Paris
  • Magister Artium (FU Berlin, 2003) – Dr. phil. (LMU München, 2006)
  • Vertretungen Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Tübingen und München (2006/2007)
  • seit 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Literatur der HU Berlin – Habilitation (HU, 6/2012)
  • Gast- und Vertretungsprofessuren in Lausanne (2014/15), Mainz (Winter 2015 und 2017), Heidelberg (2016/2017)
  • Feodor-Lynen-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung (2017/18)

https://www.literatur.hu-berlin.de/de/institutsmitarbeiter/1682144

Back To Top