Überspringen zu Hauptinhalt

Kontakt

E-Mail: cmeierho@uni-mainz.de
Telefon: +49 228 73 7880

Sprechstunde:  Donnerstag, 13 Uhr via Skype. Bitte vorab anmelden.

Themen der Lehre

Verzeichnis der bisher abgehaltenen Lehrveranstaltungen

Forschungsschwerpunkte

  • Deutsche Literatur vom 16. bis 21. Jahrhundert
  • Literatur- und Wissensgeschichte im europäischen Kontext
  • Historische Kommunikations-, Medien- und Presseforschung
  • Poetik, Rhetorik, Ästhetik
  • Literatur-, Kultur- und Medientheorie
  • Populäre und nichtfiktionale Gattungen, Sachbuchliteratur
  • Form und Repräsentation

Aktuelles

Professurvertretung in der Mainzer Buchwissenschaft im Wintersemester 2020/2021.

Vita

  • 10/2001-02/2006 Studium der Kommunikationswissenschaft, Deutschen Philologie und Englischen Philologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 01/2004-02/2006 Studentische Hilfskraft am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei Thomas Althaus und Eric Achermann
  • 02/2006 Magister Artium (Betreuer der Abschlussarbeit: Siegfried J. Schmidt und Joachim Westerbarkey)
  • 03/2006-04/2009 Doktorand und Lehrbeauftragter an der Universität Bremen im Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften, Neuere deutsche Literaturwissenschaft
  • 04/2009 Promotion (Betreuer der Dissertation: Thomas Althaus und Holger Böning)
  • 04/2009-04/2010 Lehrbeauftragter an der Universität Bremen und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 04/2009-11/2011 Teilnahme am modularisierten Weiterbildungsprogramm und Gesamtzertifikat „Hochschuldidaktische Qualifizierung“ der Universitäten Bremen, Oldenburg und Osnabrück
  • 04/2010-09/2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen im Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften, Neuere deutsche Literaturwissenschaft (in Vertretung)
  • 10/2010-03/2018 Akademischer Rat auf Zeit und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn im Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft
  • 01/2011-11/2015 Berufsbegleitendes, postgraduales Studium „Higher Education Development / Science Management“ am Institut für Wissenschafts- und Bildungsforschung Bielefeld e.V.
  • 11/2017 Habilitation (Venia Legendi für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Allgemeine Literaturwissenschaft)
  • seit 04/2018 Heisenberg-Stipendiat, seit 10/2018 Heisenberg-Stelle an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn im Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft sowie an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
  • ab 10/2020 Vertretung einer W3-Professur für Buchwissenschaft am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Publikationen

An den Anfang scrollen