Überspringen zu Hauptinhalt

Sammlerpreis: Ausschreibung des Verbandes Deutscher Antiquare

Sie lieben Bücher, stöbern gern in Kisten und Regalen auf der Suche nach unentdeckten Schätzen?
Die Ausschreibung zum Preis für junge Sammlerinnen & Sammler 2022 ist angelaufen mit einem Preisgeld von EUR1000

Sie sammeln Bücher oder auch Landkarten, Postkarten, Handschriften, Einbände, Plakate oder andere Ephemera?
Sie sammeln zu einem bestimmten Thema oder einer Provenienz?
Sie recherchieren seit einigen Jahren zu einer bestimmten Fachrichtung, Gattung, Region, bestimmten Künstlern oder Autoren?
Sie sind unter 35 Jahren alt und möchten einen kleinen Einblick in Ihre Sammlung geben?

Der Verband Deutscher Antiquare ist wieder auf der Suche nach jungen Menschen, die Bücher, Graphiken, Autographen und sonstige Arbeiten auf Papier sammeln und lobt hierfür einen Preis für die originellste oder überzeugendste, ihr Thema am besten darstellende Sammlung aus.

Bewerben Sie sich für den Preis für junge Sammlerinnen & Sammler, eine Initiative des Verbandes Deutscher Antiquare und der Antiquariatsmesse Stuttgart.

Einsendeschluss ist der 8.12.2021
Preisgeld 1000 Euro

Alle weiteren Infos finden Sie unter:
www.antiquariatsmesse-stuttgart.de/sammlerpreis

 

An den Anfang scrollen