Überspringen zu Hauptinhalt

Archivalie des Mainzer Verlagsarchivs in ARD-Ratesendung

In der ARD-Ratesendung „Kaum zu glauben“ müssen die Kandidaten ermitteln, welche unglaubliche Geschichte Jaqueline Kersten zu erzählen hat und bekommen anfangs nur den Hinweis „Frau Kersten liebt Linksverkehr und Happy Ends“. Daraus müssen sie durch Fragen auf die Geschichte schließen.

Link zur Sendung

Der Auftritt der Lektorin mit dem Rate-Teil ist in der aufgezeichneten Sendung ab Minute  1:37:00 zu sehen.

 

Der eigentliche Filmbeitrag mit der Auflösung kommt dann bei 1.44:30. Hier ist unsere Archivalie kurz zu sehen und Frau Kersten liest auch etwas daraus vor.
An den Anfang scrollen