skip to Main Content

Vortrag „Kirchen als Moralagenturen“ am 12. Dezember

Dr. Daniel Deckers, FAZ: „Kirchen als Moralagenturen? Presse- und Lobbyarbeit im ethischen Diskurs unter der Lupe“

Wie auch andere Gruppierungen und Institutionen mit weltanschaulichen bzw. ethischen Anliegen sehen sich die Kirchen vor die Aufgabe gestellt, diese Anliegen im gesellschaftlichen Diskurs und gegenüber politischen Entscheidungsträgern zu vertreten. Dr. Daniel Deckers, verantwortlicher Redakteur für „Die Gegenwart“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wird in diesem Vortrag erörtern, wie die Kirchen die Chancen der Medien- und Lobbyarbeit nutzen (oder auch nicht), d.h. welche Möglichkeiten es gibt, dass die Kirchen mit ihren Themen im öffentlichen Raum präsent sind.

Dieser Vortrag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Mainzer Buchwissenschaft im Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Katholischen Hochschulgemeinde Mainz.

Datum: Dienstag, 12.12.17
Zeit: 19.15 Uhr
Ort: Raum P10 (Philosophicum)

Back To Top