skip to Main Content

Schnuppertage Master Buchwissenschaft am 30./31. Januar

Die Mainzer Buchwissenschaft veranstaltet zum zweiten mal Schnuppertage für ihren Masterstudiengang, bei denen das Fach, das Institut und der Ablauf des Studiums ausführlich vorgestellt werden.

Die Veranstaltung beginnt morgens am Donnerstag, den 30. Januar mit einer allgemeinen Einführung zum Studium der Buchwissenschaft in Mainz und einer Führung durch das Mainzer Verlagsarchiv, die Einblicke in die Schätze dieser verlagshistorischen Sammlung bietet. Nach dem gemeinsamen Essen ist neben fachbezogener Studienberatung und dem gegenseitigen Kennenlernen ein Rundgang durch das Institut (historische Lehrdruckerei, Desktop-Publishing-Studio, Institutsbibliothek) sowie über den Universitätscampus geplant. Am späten Nachmittag kann eine Lehrveranstaltung des Masterstudiengangs besucht werden.

Doch auch das studentische Leben und das Kennenlernen der Gutenbergstadt Mainz als Studienort kommen nicht zu kurz: Es wird eine Kneipentour mit Studierenden angeboten.
Am Freitag, den 31. Januar besteht die Möglichkeit, an der Konferenz „Mainzer Kolloquium 2014“ zum Thema „Buchhandelsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland“ teilzunehmen.

Formlose Anmeldungen bis 23. Januar 2014 erbeten an:
sekretariat-buchwissenschaft(at)uni-mainz.de

Programm

Back To Top