skip to Main Content

Frankreich-Exkursion mit Gutenberg-Gesellschaft 30.8.-1.9.13

Mal raus aus dem Unialltag und Buchschätze in Urlaubsflair genießen? – Die Gutenberg-Gesellschaft bietet am Wochenende 30.8.-1.9.2013 eine 3-tägige Exkursion nach Frankreich und in die Schweiz an.

Zunächst wird die die geschichtsträchtige Stadtbibliothek in Dijon besichtigt, wo die Gruppe u.a. Originalhandschriften mit der berühmten Buchmalerei von Citeaux aus nächster Nähe bewundern kann. Weiter geht es am zweiten Tag nach Lyon zum Musée de l’Imprimerie, und nach einer ausgiebigen Mittagspause in der drittgrößten Stadt Frankreichs, deren Altstadt zum UNESCO-Welterbe zählt, zur Stadtbibliothek, deren Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht.
Am dritten Tag steht noch das Gutenberg-Museum in Fribourg (CH) auf dem Programm, dann wird die Rückfahrt nach Mainz angetreten.

Die Gutenberg-Gesellschaft begrüßt auch gerne zahlreiche Studierende zu der Exkursion. Studentische Mitglieder zahlen 175,00 Euro im DZ, studentische Nicht-Mitglieder 200,00 Euro. Begleitung darf natürlich gerne mitangemeldet werden. Anmeldungen können auch im Sekretariat der Buchwissenschaft abgegeben werden (einfach in das Fach von Christina Schmitz legen).

Weitere Informationen hier.

Back To Top