skip to Main Content

Aktionen der Mainzer Buchwissenschaft auf der Frankfurter Buchmesse

Das Institut für Buchwissenschaft ist selbstverständlich wieder auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Am Stand 4.1 B91 gibt es Informationen über das Studium der Buchwissenschaft in Mainz und folgende Programmpunkte:

Samstag, 17. Oktober, 12 Uhr
Franziska Schramm (Bloggerin) zu Gast am Stand
„Schreibt doch selber“
Genug gelesen? Dann schreiben Sie doch selbst! Mini-Schreibwerkstatt mit Textcoach Franziska Schramm für alle Nachwuchsautoren, Schreibbegeisterte und heimliche Literaten.

Samstag, 17. Oktober, 13 Uhr
Buchwissenschaft studieren – und was dann?
Eine Gesprächsrunde über die Berufsperspektiven nach dem Studium. Absolventen und Studierende reden über das Leben nach dem Studium.

Sonntag, 18. Oktober, 12 Uhr
Projektgruppe Spubbles
Self-Publishing: Bloggen, forschen, ausprobieren
„Wer kapitalistisches Denken nicht mag, publiziert am besten ohne Verlag.“ Interview zum studentischen Blog-Projekt „spubbles“ rund ums Thema Self-Publishing und bloggende Akademiker.

Back To Top