skip to Main Content

Band 11

Literarische Agenturen – die heimlichen Herrscher im Literaturbetrieb?

Hrsg. von Ernst Fischer

Br., 141 S., 9 Abb. 2001. ISBN 3-447-04471-3. 24 € / 42,20 sFr

R. Moritz, Donna Leon meets Harry Potter. Warum und wie Verlage mit Agenten zusammenarbeiten U. Schneider, Die Konstante in der Beziehung Autor – Verlag: Lektor oder Literaturagent? U. Bender, Zwischen Autorenbetreuung und transatlantischem Literaturgeschäft. Anmerkungen zur Berufsarbeit einer Literaturagentin P. Eggers, Agenten – die Trüffelschweine des literarischen Betriebs? K. Lange-Müller, „Inzwischen kenne ich kaum einen, der nicht bei einer Agentur wäre.“ Im Gespräch mit Ernst Fischer M Boix García, Frankfurt Virtual. Der Marktplatz für internationalen Rechtehandel im Internet A. Graf, „Ehrliche Makler“ oder „Ausbeuter der Schriftstellerwelt“? Die Anfänge der Literaturagenturen in Deutschland W. Skalicky, Literaturagenten in der literarischen Emigration 1933-1945.
Beobachtungen zu Rolle und Wirkung Bibliographie

Back To Top