skip to Main Content

Mainzer Absolventin erhält Promotionsstipendium der Edinburgh Napier University

Anna Klamet, ehemals Studentin des Medienmanagements an der Johannes Gutenberg-Universität, die bei Prof. Bläsi ihre Diplomarbeit geschrieben hatte, hat in einem mehrstufigen Auswahlverfahren ein dreijähriges Promotionsstipendium der Edinburgh Napier University (Edinburgh Napier Studentships: www.napier.ac.uk/research/research-degrees/Pages/funded-PhD-studentships.aspx) erlangt.

Anna Klamet wird sich in Edinburgh – unter Betreuung von Prof. Christoph Bläsi und Prof Alistair McCleery (Edinburgh Napier University) – mit den geänderten Voraussetzungen des Verlagswesens kleiner Nationen (small nation publishing) in Zeiten der Digitalisierung beschäftigen und dabei im Detail zu Griechenland, Österreich, Slowenien und Schottland forschen; methodisch werden Experteninterviews eine wichtige Rolle spielen.

Die Arbeit von Anna Klamet wird die bereits gut etablierte Beziehung der Mainzer Buchwissenschaft zum Masterstudiengang (Magazine) Publishing der Edinburgh Napier University (u.a. in Form eines regelmäßigen Austausches von Studierendengruppen, z:B.: publishingdegree.co.uk/2015/06/30/bier-buche-und-bratwurst/&) weiter stärken.

Back To Top