christianelawall

Kontakt

E-Mail: lawallc@uni-mainz.de
Bafög-Beratung
Zi. 00-228
Tel. +49 6131 39-24018

Themen der Lehre

Ästhetische Aspekte des Buches

Ausgeschieden zum Wintersemester 2012/13

Vita

  • seit WiSe 2011/2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Buchwissenschaft
  • 2011 Magister-Abschluss in Buchwissenschaft, Germanistik und Betriebswirtschaftslehre; Thema der Magisterarbeit: »Es ist ein Hazardgeschäft« – Karl Gutzkow und der Buchmarkt im 19. Jahrhundert
  • 2010 Projektpraktikum »Lesezelt« in der Abteilung PR, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Börsenvereins des deutschen Buchhandels (Referat Leseförderung)
  • 2010–2011 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Buchwissenschaft
  • 2009­­–2010 wissenschaftliche Hilfskraft am Fremdsprachenzentrum der Universität
  • 2009 Praktikum im Unternehmensarchiv der Bertelsmann AG zur Aktenerschließung und -verzeichnung des Luchterhand Verlagsarchivs
  • 2009 Praktikum im Museum Casa di Goethe in Rom (Italien)
  • 2007–2011 wissenschaftliche Hilfskraft bei der Studienfachberatung für das Fach Buchwissenschaft
  • WiSe 2007/2008 ERASMUS-Aufenthalt an der Università degli Studi di Udine (Italien)
  • 2006 Praktikum bei der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm (Heidelberg)
  • 2006–2011 Stipendiatin des evangelischen Studienwerks Villigst
  • ab WiSe 2005/2006 Studium der Buchwissenschaft, Germanistik und Betriebswirtschaftslehre

Publikationen

Redaktion:

Verlagsgeschichtsschreibung. Modelle und Archivfunde. Hg. v. Corinna Norrick und Ute Schneider. Wiesbaden: Harrassowitz, 2012. (zusammen mit Corinna Norrick)

Artikel:

Verlagswahl, Verlagswechsel und Korrespondenzen von Autoren als Quellen für die Verlags­geschichts­schreibung. Ausgehend von und dargestellt an Karl Gutzkow und dem Verlag F. A. Brockhaus. In: Verlagsgeschichtsschreibung. Modelle und Archivfunde. Hg. v. Corinna Norrick und Ute Schneider. Wiesbaden: Harrassowitz, 2012. S. 30–45.

Dem armen Landmanne zum Besten – Die Kirberger Bücherlotterie von 1767. In:  Bücherlotterien des 18. Jahrhunderts. Hg. v. Franz Stephan Pelgen, Marcella Blum und Christiane Lawall. Roßdorf: Fröhlich, 2008. S. 89–95. (zusammen mit Marcella Blum)

Mitherausgeberschaft:

Bücherlotterien des 18. Jahrhunderts. Hg. v. Franz Stephan Pelgen, Marcella Blum und Christiane Lawall. Roßdorf: Fröhlich, 2008.