Exkursion der Gutenberg-Gesellschaft nach Trier

Es gibt noch einige Restplätze für eine vielseitige Exkursion nach Trier, die die Gutenberg-Gesellschaft anbietet. Dabei wird zunächst die Schatzkammer der Trierer Stadtbibliothek besucht. Nach einer kleinen Mittgaspause kann dann wahlweise die Nero-Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum besucht werden oder die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars. Die erste Option legen wir Ihnen nahe, wenn Sie sich mit dem römischen Trier beschäftigen möchten. Die zweite Option wird thematisch sehr spezifisch auf die Gutenberg-Gesellschaft ausgerichtet sein und ist für diejenigen geeignet, die lieber eine Bibliotheksexkursion machen möchten. Als Abschluss werden sich alle Teilnehmer in der Weinstube Kesselstatt einfinden um eine Weinprobe (fünf Weine) zu genießen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche der beiden Optionen Sie wählen möchten. Es sind jeweils fünfzehn Plätze verfügbar, die chronologisch nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben werden. Wir bieten außerdem fünf Plätze für Studenten mit einem ermäßigten Preis, die ebenfalls nach demselben Prinzip vergeben werden.

Datum. 30.September 2016
Uhrzeit: voraussichtlich 8.30-21 Uhr
Kosten: 58,00 € p.P. (Studenten 40,00 € p.P.; 5 Plätze verfügbar)
Treffpunkt: Hauptbahnhof Mainz

Anmeldung in der Geschäfsstelle der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft