Erinnerungsstücke an Studienzeit in Mainz gesucht

Anlässlich des 70jährigen Bestehens der Johannes-Gutenberg-Universität im Jahr 2016 wird es im Herbst diesen Jahres eine Ausstellung im Mainzer Rathaus geben, die die Geschichte der JGU aus der Perspektive ihrer Studierenden und Mitarbeiter_innen erzählt. Für diese sucht das Ausstellungsteam nach wie vor Erinnerungsstücke als potentielle Exponate – Objekte, die an besondere Erlebnisse an der JGU oder den typischen Arbeitsalltag bzw. die Studienzeit des Erzählenden erinnern.
Nähere Informationen bietet die Website www.mainzerunigeschichten.de, auf der bereits einige Beispiele für solche Erinnerungsstücke  zu finden sind.